Plattform Asylwerber Leoben
Für ein respektvolles und gelungenes Miteinander

Fakten & Links

In Leoben sind derzeit rund 170 Flüchtlinge bzw. AsylwerberInnen in Privatunterkünften untergebracht. Der Großteil davon sind Männer, aber auch einige Familien haben in Leoben vorübergehend eine neue Heimat gefunden. Da sich diese Zahlen laufend ändern, können sie, trotz regelmäßiger Aktualisierung, geringfügig von den tatsächlichen Zahlen abweichen.

Die Herkunftsländer der AsylwerberInnen sind:

- Syrien

- Irak

- Iran

- Afghanistan

 

Nützliche Links zum Thema Flüchtlinge und Asyl

UNHCR

UNHCR schützt und unterstützt Flüchtlinge, Binnenvertriebene, Staatenlose, Asylsuchende und RückkehrerInnen auf der ganzen Welt.

Caritas Steiermark

Die Caritas ist die soziale Hilfsorganisation der katholischen Kirche in der Steiermark.

ZEBRA

Interkulturelles Beratungs- und Therapiezentrum in Graz.

Bundesministerium für Inneres – Asylwesen

Das Land Steiermark - Grundversorgung von AsylwerberInnen

Fakten-Check Asyl der Caritas

 

Lernunterlagen für Deutsch als Fremdsprache

http://www.graf-gutfreund.at/ – Portfolio von Materialien für den DaF-Unterricht mit Erwachsenen

https://www.lingolia.com/de/daf – Kostenlose Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblätter

https://www.hueber.de/erste-hilfe-deutsch – Verlag bietet kostenlose Materialien für das Lernen mit Kinder und Erwachsenen

http://sprachportal.integrationsfonds.at/ – Sprachportal des Österreichischen Integrationsfonds, enthält auch Materialien zur Alphabetisierung

http://deutsch.fit/Deutschkurs/ – Deutschkurs in vier Stufen, speziell für AsylwerberInnen in Österreich ausgearbeitet

http://www.leykam-buch.at - Wörterbücher Leykam Leoben

 

Pressespiegel  

Die Presse über AsylwerberInnen in Leoben

Die Presse über die Lebensmittelspende im Frühjahr 2015 und Frühjahr 2016

Die Presse über die Plattform Asylwerber Leoben

Die Presse über die Flüchtlingspatenschaft Leoben

     Videobeitrag auf Kanal3 TV